Mitarbeiter (m/w/d) für das ambulant betreute Wohnen gesucht!

Mit seinem umfangreichen Angebot nimmt der Unternehmensverbund Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg seit 1981 alle Aufgaben rund um die gemeindenahe Unterstützung psychisch erkrankter Menschen wahr und beschäftigt inzwischen mehr als 200 Mitarbeiter.

In den Bereichen Arbeit, Wohnen, Tagesstruktur und Gesundheit werden bislang in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis mehr als 2000 psychisch erkrankte Menschen beraten, begleitet und vermittelt.

Wir suchen ab sofort einen Mitarbeiter (m/w/d) für das ambulant betreute Wohnen in Bonn in Vollzeit.

Wir erwarten

  • abgeschlossenes Studium oder Ausbildung als: Sozialarbeiter, Sozialpädagoge, examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Heilerziehungspfleger, Erzieher, Ergotherapeut oder vergleichbar
  • eine mindestens einjährige Berufserfahrung in der Psychiatrie
  • EDV-Kenntnisse
  • aktuelles erweitertes Führungszeugnis ohne Eintrag
  • Führerschein der Klasse B sowie eigener PKW
  • Sie sind verantwortungsbewusst und arbeiten gerne selbständig

Ihr Aufgabengebiet

  • Erarbeitung einer individuellen Hilfeplanung (BEI-NRW)
  • Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags
  • Krisenprävention
  • Hilfestellung im Umgang mit Behörden und gezielte Aktivitäten zur Förderung von Inklusion und Teilhabe
  • Beratung und Unterstützung bei Fragen zur Arbeit, Beschäftigung und Tagesstruktur
  • Psychoedukation
  • Netzwerkarbeit

Wir bieten

  • Vergütung nach BAT-KF inkl. ZVK
  • Möglichkeit des Erwerbs eines Jobtickets
  • systematische Einarbeitung 
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • keine Wochenenddienste (5-Tage-Woche)
  • keine Ruf- und Nachtdienste
  • Supervision und vielfältige interne und externe Fortbildungsangebote
  • verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten

BERATEN. BEGLEITEN. VERMITTELN.