Mitarbeiter (m/w/d) für das gemeinschaftliche Wohnen gesucht!

Mit seinem umfangreichen Angebot nimmt der Unternehmensverbund Stiftung Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg seit 1981 alle Aufgaben rund um die gemeindenahe Unterstützung psychisch erkrankter Menschen wahr und beschäftigt inzwischen mehr als 200 Mitarbeiter.

In den Bereichen Arbeit, Wohnen, Tagesstruktur und Gesundheit werden bislang in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis mehr als 2000 psychisch erkrankte Menschen beraten, begleitet und vermittelt.

Für den Bereich des gemeinschaftlichen Wohnens suchen wir ab sofort neue Mitarbeiter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Ihr persönliches Profil

  • abgeschlossenes Studium oder Ausbildung als: Sozialarbeiter, Sozialpädagoge, examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger, Heilerziehungspfleger, Erzieher, Ergotherapeut
  • Erfahrungen im Umgang mit psychisch beeinträchtigten Menschen
  • selbstständiges, flexibles Arbeiten
  • Kenntnisse im Bereich der individuellen Hilfeplanung
  • Organisations- und Teamfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse
  • eine vom Ideal der Inklusion geprägte Grundhaltung
  • aktuelles erweitertes Führungszeugnis ohne Eintrag
  • Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit

Ihr Aufgabengebiet

  • Begleitung und Unterstützung psychisch beeinträchtigter Menschen in ihrem Alltag
  • Unterstützung bei der Bewältigung der psychischen Erkrankung und der psychischen Stabilisierung
  • Entwicklung einer gesundheitsfördernden Tagesstruktur
  • Entwicklung von Lebens- und Arbeitsperspektiven
  • Erkennen von Frühwarnzeichen und Erarbeiten von Möglichkeiten zur Krisenbewältigung
  • Erarbeitung einer individuellen Hilfe- und Förderplanung
  • Gezielte Aktivitäten zur Förderung von Inklusion und Teilhabe
  • Erhebung gesundheitlicher und biographischer Anamnesen
  • Netzwerkarbeit
  • EDV-gestützte Dokumentation

Unser Angebot

  • einen modernen, abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem multiprofessionellen Team
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Vergütung nach BAT-KF
  • Zusatzversorgung
  • Supervision und Fortbildung
  • Möglichkeit des Erwerbs eines Jobtickets

BERATEN. BEGLEITEN. VERMITTELN.