Für die Kindertagesstätten beim Amt für Familie, Jugend und Senioren suchen wir mehrere

Erzieher*innen (m/w/d)

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.

Ihre Aufgaben:

  • Sie erziehen und betreuen Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt.
  • Sie übernehmen vielseitige pädagogische und organisatorische Arbeiten in der Einrichtung.
  • Sie begleiten nachhaltig die individuellen Bildungsprozesse der Kinder.
  • Sie setzen ausgewählte zielorientierte und innovative Projekte um.
  • Sie pflegen eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern der Kinder.
  • Sie arbeiten aktiv im Team mit.
  • Sie kooperieren mit anderen Institutionen.
  • Sie beteiligen sich aktiv an der Entwicklung bzw. Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption.

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung zum*zur staatlich anerkannten Erzieher*in oder ein abgeschlossenes Studium der Frühkindlichen Pädagogik (Bachelor oder Master)
  • Sie verfügen über qualifizierte pädagogische Fachkenntnisse für die Arbeit mit Kindern und deren Eltern.
  • Sie bringen Kenntnisse über pädagogische Konzepte zur Umsetzung des Orientierungsplanes für Bildung und Erziehung Baden-Württemberg mit.
  • Sie zeichnen sich durch persönliche Kompetenzen wie sicheres Auftreten, Selbstständigkeit, Flexibilität, Einsatzfreude und Engagement aus.

Unser Angebot:

  • Ein Entgelt nach Entgeltgruppe S8a TVöD und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
  • Betriebliche Altersvorsorge und einen Zuschuss zum Jobticket.
  • Ein abwechslungsreicher, kreativer und anspruchsvoller Arbeitsplatz.
  • Raum für eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten.
  • Fachberatung, Praxisbegleitung, Supervision und kollegiale Beratung.

Die Stelle kann grundsätzlich in Teilzeit besetzt werden. Für vollzeitnahe Teilzeit und Tandem­bewerbungen sind wir offen. Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancengleichheit aller Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2020.50S.0018 bis spätestens 26.09.2020.

Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Frau Mayer, Telefon 07131 56-2603, gerne zur Verfügung.