image

Das Berliner Missionswerk als Werk der Evangelischen Kirche Berlin Brandenburg-schlesische Oberlausitz sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w/d) im Freiwilligenprogramm

100 % Beschäftigungsumfang; Vergütung gem. TV-EKBO bis zur EG 10

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Das Berliner Missionswerk entsendet aktuell pro Jahr bis zu 30 Freiwillige in seine Partner­kirchen weltweit (Auswärts) und nimmt bis zu 10 Freiwillige (Inwärts) aus den Partner­kirchen auf. Das Referat ist der erste An­sprechpartner für die Freiwilligen. Es begleitet alle notwendigen Schritte im Rahmen des Freiwilligendienstes und sichert die Qualität des Programms. Das Berliner Missionswerk ist anerkannte Entsende- und Aufnahme­organisation im Programm „weltwärts“ des BMZ sowie für den IJFD des BMFSFJ und Träger des FJS im Ausland.

In Ihrer Tätigkeit werden Sie durch die Referatsleitung und zwei weitere Sach­bearbeiterinnen unterstützt.

Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Zuständigkeit für das „Inwärts-Programm“; dabei erwarten Sie folgende Hauptaufgaben:

  • Gewinnung und Beratung von Einsatz­stellen, Gastfamilien und Mentor*innen für die Aufnahme von Freiwilligen
  • Koordination und Begleitung der Ein­sätze von jungen Freiwilligen
  • Ansprechpartner*in für die Freiwilligen (teilweise auch in Glaubensfragen), Ansprechpartner*in für die Einsatz­stellen, Gastfamilien und Mentor*innen vor Ort während des Freiwilligen­dienstes
  • Planung, Organisation und z. T. selbst­ständige Durchführung von pädago­gischen Begleit­seminaren (z. T. in Zusammenarbeit mit anderen Missions­werken) in Deutschland
  • Administrative Aufgaben im Zusammen­hang mit dem Programm „weltwärts Süd-Nord“ des BMZ
  • Betreuung der Berichte von Freiwilligen, Unterstützung und Zuarbeit für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit in themenbezogenen Gremien, Austausch und Vernetzung mit anderen Missions­werken
  • Mitwirkung bei Informationsveran­staltungen im kirchlichen und gesell­schaftlichen Raum über das ökume­nische Freiwilligenprogramm

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Fachschulstudium, z. B. (Sozial-) Pädagogik, soziale Arbeit oder vergleich­bare Qualifikationen und erste Berufserfahrungen
  • Interkulturelle Kompetenzen und nach­weisliche Erfahrungen in außerschu­lischer Jugend- und Erwachsenen­bildung
  • Erfahrungen mit (internationalen) Freiwilligenprogrammen sowie im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • Sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie der gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke sowie eine strukturierte und selbst­ständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit an Wochenenden und in den Abend­stunden
  • Bereitschaft zu mehrtägiger Abwesen­heit durch Seminare außerhalb Berlins sowie Dienstreisen
  • Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche oder einer Mitgliedskirche der ACK erforderlich (um einen entspre­chenden Vermerk in den Bewerbungs­unterlagen wird gebeten)

Sie bringen außerdem mit:

  • Erfahrungen im internationalen Aus­tausch, z. B. durch einen eigenen Auslandsaufenthalt oder Freiwilligen­dienst
  • Offenheit für religiöse Fragestellungen von Freiwilligen
  • Kenntnisse kirchlicher Strukturen und Erfahrungen in kirchlicher Partner­schafts- und Entwick­lungszusammen­arbeit sind von Vorteil

Wir bieten:

  • Vergütung nach TV-EKBO bis zur EG 10 in Abhängigkeit Ihrer Qualifikationen und Kenntnissen
  • Ein vielseitiges, herausforderndes Arbeitsgebiet in einem weltweit operie­renden kirchlichen Werk, das sich den Schwerpunktthemen ökumenisches Lernen, Menschenrechte und Entwick­­lung sowie Förderung und Entwicklung kirchlicher Partnerschaften verpflichtet sieht
  • Ein familienfreundliches Umfeld mit vielen Sozialleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung sowie zum mobilen Arbeiten

Ihre vollständige und aussagefähige Bewerbung unter Angabe Ihres frühest­möglichen Eintrittsdatums richten Sie bitte bis zum 12.08.2022 ausschließlich per E-Mail (in einer Datei) an: bewerbung@bmw.ekbo.de.


Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich am 25.08.2022 stattfinden.

Berliner Missionswerk https://www.berliner-missionswerk.de/
2022-09-28T09:37:41.037Z FULL_TIME
EUR
YEAR null
2022-06-30
Berlin 10249 Georgenkirchstraße 70
52.527397 13.4257485