headerbild

Sozialarbeiter*in (m/w/d)

in Teilzeit (50 Prozent)

Willkommen bei den Mühlenkreiskliniken.

Wir sind ein kommunaler Gesundheitskonzern, ein Verbund aus starken Partnerinnen und Partnern : Fünf Standorte, 5.200 Mitarbeitende, 2.000 Betten, 250.000 Patientinnen und Patienten. Von der Notfallversorgung bis zur Spitzenmedizin – Wir sind da!

Die Mühlenkreiskliniken suchen für die Tagesklinik Bad Oeynhausen des Medizinischen Zentrums für Seelische Gesundheit ab dem 01.01.2023 Verstärkung. 

Ihre Aufgaben

  • Ergänzung der ärztlichen und pflegerischen Versorgung der Patient*innen  in der Tagesklinik
  • Psychosoziale Beratung, Betreuung und Begleitung unserer Patient*innen 
  • Unterstützung beim Umgang mit Ämtern, Behörden, Gerichten und anderen Institutionen
  • Begleitung der Patient*innen zu Vorstellungen in therapeutische Einrichtungen und andere Institutionen
  • Hilfe bei der Sicherung oder dem Aufbau von wirtschaftlichen und sozialen Existenzgrundlagen im Rahmen der Aufklärung über Ansprüche gegenüber Sozialleistungsträgern sowie Hilfe bei deren Durchsetzung
  • Einleitung und Organisation von weiterversorgenden Hilfen wie insbesondere Vermittlung in ambulante Betreuung oder Pflege sowie in teil- oder vollstationäre therapeutische Wohn-, Pflege- oder Rehabilitationseinrichtungen
  • Mitarbeit an gruppentherapeutischen Angeboten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/der sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik (Dipl., B.A., M.A.) mit staatlicher Anerkennung
  • Umfangreiche Kenntnisse der Sozialgesetzgebung sowie Erfahrung im Umgang mit Behörden
  • Idealerweise Berufspraxis im Sozialdienst eines Krankenhauses
  • Soziale Kompetenz und Kommunikationsvermögen  
  • Engagement für die Belange der Patient*innen 
  • Freude an der Arbeit im Team, Kooperationsbereitschaft und Motivation zur konzeptionellen Weiterentwicklung 
  • Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit  

Unser Angebot

  • Eine interessante, verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Universitätsklinikum mit der Möglichkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Ein motiviertes, fachlich kompetentes Team, in dem eine kollegiale und wertschätzende Atmosphäre herrscht
  • Interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche, geregelte Arbeitszeiten
  • Eine Vergütung entsprechend EG S 12 TVöD-SuE, mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:
bewerbung@muehlenkreiskliniken.de oder
Mühlenkreiskliniken AöR, Bewerbermanagement
Hans-Nolte-Straße 1, 32429 Minden

Für Rückfragen steht Ihnen Simone Nolting, Sozialarbeiterin, unter der Telefonnummer 05 71 / 8 29 92 00  zur Verfügung.

Bewerbungen von Frauen und von Schwerbehinderten werden im Interesse der beruflichen Gleichstellung bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.