Zum Ev. Kirchenkreis Herford gehören 56 Kindertages­einrichtungen in Trägerschaft der Kirchen­gemeinden und des Kirchenkreises Herford. Das Referat für Kinder­tages­einrichtungen mit seinem multi­professionellen Team berät und unterstützt die Träger und fördert die fachlich-konzeptionelle Arbeit der Einrichtungen.

Zur Erweiterung des pädagogischen Bereiches suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine

pädagogische Fachberatung
unbefristet mit 23,50 Stunden / Woche

Sie sind eine kommunikative und verantwortungsbewusste Persönlichkeit, die engagiert, eigen­verantwortlich und team­orientiert arbeitet, Gestaltungs­freude gegenüber den viel­fältigen Aufgaben und Themen zeigt sowie einen motivierenden und wertschätzenden Umgang mit den Mitarbeitenden in den Kinder­tages­einrichtungen pflegt.

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung von Konzepten, Fortbildungsangeboten und Qualitätsprozessen
  • Unterstützung der Einrichtungen in der Umsetzung rechtlicher Vorgaben
  • fachliche Beratung der Leitungen und der Mitarbeitenden in pädagogischen und strukturellen Fragen
  • Führung lösungsorientierter Beratungs­gespräche sowie Team­entwicklung und Team­beratung
  • Mitwirkung bei der Beratung der Träger
  • Vernetzung und Vertretung in fachlichen Gremien und Arbeitskreisen

Ihr Profil:

  • akademischer Abschluss aus dem sozial­pädagogischen oder pädagogischen Bereich bzw. abweichend: pädagogische Fachkraft mit der Zusatz­qualifikation Sozial­management oder vergleich­barer Leitungs­qualifikation und einer circa dreijährigen Praxis als Leitungskraft
  • Kenntnisse und Berufserfahrung in der Elementar­pädagogik
  • Erfahrung im Qualitätsmanagement
  • Fähigkeit zur reflexiven Auseinandersetzung mit pädagogischen Erkenntnissen, Ansätzen und Theorien
  • gute Beratungskompetenzen
  • Engagement und Fähigkeit zu strukturiertem, selbst­ständigem Handeln
  • zeitliche Flexibilität
  • Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche

Wir bieten:

  • eine vielseitige unbefristete Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Vergütung nach BAT-KF
  • kirchliche Zusatzversorgung
  • Möglichkeit der beruflichen Weiterentwicklung

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Unterlagen, die Sie bitte bis zum 12.06.2020 an den Superintendenten des Ev. Kirchenkreises, Herrn Pfarrer Michael Krause, Hansastraße 60, 32049 Herford richten oder per E-Mail an michael.krause@kirchenkreis-herford.de.

Für Fragen steht Ihnen unsere Fachberaterin, Frau Henneken, unter 05221 988-409 gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Der Ev. Kirchenkreis Herford hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und sieht den Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Bei Zusendung von Bewerbungen per E-Mail bitten wir um Beachtung, dass elektronisch eingereichte Bewerbungen aus IT-sicherheitstechnischen Gründen nur im Format PDF ohne Hyperlinks akzeptiert werden.