Das St. Josefshaus ist ein Zusammen­schluss mehrerer gemeinnütziger Sozial­unter­nehmen, deren Mutter­gesellschaft ihren Hauptsitz in Rheinfelden Herten hat. Diese sind an insgesamt 12 Standorten in Südbaden nahe Freiburg und Lörrach, im Dreiländereck Deutschland, Schweiz, Frankreich tätig. Seit der Gründung 1879 hat sich das St. Josefshaus stetig weiter­entwickelt und ist heute einer der erfahrensten Träger sozialer Dienst­leistungen für Menschen mit Behinderung und Menschen im Alter. Unser Haus Elisabeth umfasst 21 stationäre Plätze im Kinder- und Jugendbereich, in dem etwa 30 Mitarbeitende unsere Bewohner und Bewohnerinnen unterstützen. Dem Bereich zugeordnet ist der familien­unter­stützende Dienst, welcher ein Angebot für etwa 60 Familien bereit hält und ebenfalls Schulassistenz anbietet.

Unser Ziel ist es, junge Menschen zu stabilisieren und gemeinsam mit ihnen realistische Möglichkeiten für die Zukunft zu entwerfen und sie in ihrer Selbst­ständigkeit zu unterstützen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Vollzeit eine:

Leitung (m/w/d) für den
Kinder- und Jugendbereich Haus Elisabeth

Ihre Gestaltungsmöglichkeiten:

  • Weiterentwicklung und Sicherung bedarfs­gerechter, flexibler und wirtschaftlicher Angebote unseres Kinder- und Jugendbereiches, sowie Organisation und Evaluation unserer bestehenden Angebote
  • Sicherung des sozial­pädagogischen, personellen, organisatorisch-strukturellen und betriebswirtschaftlichen Rahmens
  • Sicherstellung der Betreuung und Pflege unserer jungen BewohnerInnen mit Handicap in allen Lebens­bereichen entsprechend der Hilfeplanung
  • Weiterentwicklung des Inklusionsgedanken, der Integration und Unterstützung für Familien
  • Kooperative Zusammenarbeit mit dem Jugendamt, Amtsvormund, Institutionen und Behörden, sowie Leistungs­vereinbarungen mit Kostenträgern
  • Anleitung der Mitarbeitenden bei der Begleitung der Jugendlichen in allen Fragen des täglichen Lebens sowie bei der Unter­stützung der Jugendlichen zur Bewältigung alltäglicher praktischer Probleme

Das zeichnet Sie aus:

  • Freude und ein hohes Interesse an der Entwicklung von Konzepten und einrichtungs­spezifischen Qualitäts­standards
  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozial­pädagogik oder in einer einschlägigen Fachrichtung und eine abgeschlossene Weiterbildung zur Einrichtungsleitung
  • Einschlägige Berufs- und Leitungserfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Gespür und Respekt für die Bedarfe der Menschen die sich uns anvertrauen
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, Konfliktlösungs­potenzial, soziale Kompetenz und Organisations­geschick
  • Optimalerweise Softwarekenntnisse: Vivendi, Vivendi-PEP, Diamant
  • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens und Mitgliedschaft in einer ACK-Kirche

Freuen Sie sich auf:

  • Gestaltungsräume für eigene Ideen und innovative konzeptionelle Ansätze
  • kompetente, interdisziplinäre Teams mit flachen Hierarchien und hoher Kollegialität
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine aufgabenbezogene, leistungsgerechte Vergütung nach AVR Caritas mit betrieblicher Altersvorsorge
  • Umfangreiche Angebote zur Gesundheits­förderung
  • Einen ausgezeichneten Arbeitgeber – Great Place To Work 2019