Stellen­ausschreibung

Schmiechen ist mit rund 1.000 Einwohnern der größte Stadtteil der Stadt Schelklingen. Am Fuße der Schwäbischen Alb liegt der Ort äußerst reizvoll eingebettet in das Schmiechtal und das Urdonautal. Die schöne Umgebung und ein ausgebautes Wegenetz laden ein zu Spaziergängen und ausgedehnten Wanderungen.

Im Kindergarten St. Antonius der katholischen Kirchengemeinde St. Vitus in Schmiechen spielen, leben und lernen Kinder bis zum Schuleintritt in zwei Gruppen und werden dabei von unserem Team wertschätzend, individuell und entwicklungsfördernd begleitet. Unser Haus bietet verschiedene Betreuungsformen an.

Wir suchen zum 01.02.2023 einen

Erzieher (m/w/d), Kinderpfleger (m/w/d) oder

eine pädagogische Fachkraft
in Teilzeit (30–65%)

gemäß § 7 KiTaG, auch Kindheits-, Sozial-, Heilpädagogen (m/w/d), Physiotherapeuten (m/w/d), Logopäden (m/w/d), Hebammen (m/w/d), Kinderkrankenpfleger (m/w/d), sozialpädagogische Assistenz etc.

Ihre Aufgaben

  • Gestaltung von Bildungs- und Entwicklungsprozessen gemeinsam mit den Kindern und Vorbereitung sowie Durchführung altersentsprechender pädagogischer Angebote
  • Wertschätzende Begleitung, Erstellung von Beobachtungen und gemeinsame Auswertung in den Teambesprechungen
  • Aktive, kommunikative und zuverlässige Zusammenarbeit im und mit dem Einrichtungsteam
  • Kreative und wertschätzende Gestaltung der Erziehungspartnerschaft mit Eltern
  • Administrative Vorbereitungen und Organisation des Tagesablaufs

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen / Ihr Profil

  • Erzieher (m/w/d)
  • Kinderpfleger (m/w/d)
  • Studium Kindheitspädagogik, Sozialpädagogik, Soziale Arbeit und weitere Studiengänge mit Schwerpunkt Pädagogik
  • Eine Anerkennung als pädagogische Fachkraft nach § 7 KiTaG
  • Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist erwünscht

Unsere Leistungen als Arbeitgeber

  • Drei zusätzliche Ausgleichstage für die Erziehung von Kindern unter 12 Jahren oder die Pflege von nahen Angehörigen
  • Kinderzulage in Höhe von 50 Euro pro Kind bei Vollbeschäftigung; bei Teilzeitbeschäftigung anteilig
  • Zuschuss zur Geburt eines Kindes von 500 Euro pro Kind bei Vollbeschäftigung; mindestens jedoch 250 Euro
  • Zusätzliche Arbeitsbefreiungen bei Einschulung, Eheschließung, Übernahme einer Patenschaft etc.
  • Fachlicher Austausch und Beratung in regelmäßigen Teamsitzungen, individuelle Fort- und Weiterbildungen sowie Inhouse-Fortbildungen
  • Flexibilität in Bezug auf den Stellenumfang und ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Grundsätzlich Anspruch auf drei Wochen ununterbrochener Urlaub in den Sommerferien, Urlaubsanspruch gesamt von 30 Tagen pro Jahr
  • Betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • Einstellung und Vergütung erfolgen nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart, unter Verwendung der Entgeltordnung des TVöD

Bewerbung an

Katholisches Verwaltungszentrum Ehingen, Frau Niederberger, Telefon 07391 5002815, Hehlestraße 2, 89584 Ehingen, oder per E-Mail an LNiederberger@kvz.drs.de.

Bewerbungsfrist: 31.12.2022

Kontakt zur Einrichtung

Frau Holzschuh unter Tel.: 07394 566 oder per E-Mail unter LeitungStAntonius.Schmiechen@kiga.drs