Oberbayern mitgestalten

Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 1 800 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen.

Für die Gesundheits­verwaltung am Landratsamt Starnberg suchen wir zum nächst­möglichen Zeit­punkt einen

Diplom-Sozialpädagogen (m/w/d) (FH) oder B.A. Soziale Arbeit
unbefristet, in Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Sozialpädagogische Mitwirkung im multiprofessionellen Team der Fachstelle für Pflege- und Behinderteneinrichtungen – Qualitätsentwicklung und Aufsicht (FQA) nach den gesetzlichen Vorgaben des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes (PfleWoqG)
  • Suchtprävention
  • Beratung und Betreuung von Flüchtlingen, insbesondere bei psychischen Problemstellungen
  • Beratung in allen die Schwangerschaft betreffenden Fragen nach dem Bayerischen Schwangerenberatungsgesetz
  • Beratung bei einem Schwangerenkonflikt
  • Sexualpädagogische Prävention und Maßnahmen im Rahmen der Aids-Prävention an Schulen und anderen Einrichtungen der Jugendhilfe
  • Einzelberatung bei Fragen zu Verhütung und Familienplanung
  • Öffentlichkeitsarbeit zu o.g. Themen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium in einem der oben genannten Studiengänge ist zwingend notwendig
  • Gute und sichere EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Freude am Umgang mit Menschen, soziale Kompetenz
  • Organisationstalent und Sicherheit im Umgang mit rechtlichen Grundlagen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen
  • Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Einsatzfreude, ggf. auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Wir bieten

  • Entgelt gemäß dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L); die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe S 11b TV-L; einschlägige Berufserfahrung kann bei der Einstufung innerhalb dieser Entgeltgruppe berücksichtigt werden
  • Interessante und vielseitige Aufgaben, verantwortungsvolle Tätigkeiten und Einbindung in Entscheidungsprozesse
  • Selbstständiges Arbeiten in einem leistungsstarken Team
  • Gleitende Arbeitszeit, gute Fortbildungsmöglichkeiten sowie alle im öffentlichen Dienst des Freistaats Bayern üblichen Sozialleistungen

Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung bis zum 26.02.2021 online über die Homepage des Landrats­amtes Starnberg: 

www.LK-starnberg.de/Stellenausschreibungen

Fachliche Auskünfte zum Aufgaben­bereich erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Schröfl, Fachbereichs­leiter Gesundheits­wesen, unter Tel. 08151 148-901. Bei allen weiteren Fragen zum Bewerbungs­verfahren stehen Ihnen gerne Frau Probst, Personal­stelle am LRA Starnberg, unter Tel. 08151 148-162 oder Herr Nestle, Regierung von Oberbayern, Personal, unter Tel. 089 2176-2304 zur Ver­fügung.

Die Regierung von Oberbayern fördert aktiv die Gleich­stellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten (m/w/d), unabhängig von deren kultu­reller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung oder sexueller Identität. 

Bewerber (m/w/d) mit Schwer­behinderung werden bei gleicher Eignung unter Berück­sichtigung aller Umstände des Einzel­falls bevorzugt.

Regierung von Oberbayern
Sachgebiet Z2.1-32
Maximilianstraße 39
80538 München

Datenschutzrechtliche Hinweise nach Art. 13 DSGVO