Ihr Universitätsklinikum im Herzen Münchens

Wir sind das Klinikum rechts der Isar (MRI) der Technischen Universität München (TUM) und verläss­licher Arbeit­geber für rund 6.000 Mit­arbeiter*innen. Als Uniklinikum widmen wir uns neben der Kranken­versorgung auch der Forschung und Lehre – entsprechend unserem Leitbild „Wissen schafft Heilung“ – und genießen national wie inter­national einen ausgezeichneten Ruf. 160 unter­schiedliche Berufs­gruppen arbeiten Hand in Hand, um unseren Patient*innen eine optimale Behandlung zukommen zu lassen.

Die Klinik und Poliklinik für Psycho­somatische Medizin und Psycho­therapie des Klinikums rechts der Isar der Technischen Universität München sucht frühestens zum 01.08.2021 für die zukünftige inter­disziplinäre Palliativstation zur Unter­stützung des multi­professionellen Teams einen

Sozialpädagogen (w/m/d)
in Teilzeit

Die Einrichtung der Palliativstation bietet – in Ergänzung zum konsiliarisch tätigen Palliativ­medizinischen Dienst – schwerkranken und sterbenden Patient*innen sowie ihren An- und Zuge­hörigen den struktu­rellen und organisa­torischen Rahmen für eine hochwertige multi­professionelle Palliativ­betreuung. 

Ihre Aufgaben:

  • Erhebung der Sozialanamnese zur Erkennung von Bedürfnissen der Patient*innen sowie An- und Zuge­hörigen
  • Unterstützung und Beratung zur palliativen Versorgung bei sozialen Problem­lagen sowie Einleitung abgestimmter Hilfen mit Methoden der Sozialen Arbeit und des Case Managements 
  • Beratung und Unterstützung in sozial­rechtlichen und ethisch-rechtlichen Fragen
  • Personenzentrierte, empathische und ressourcen­orientierte Gesprächs­angebote sowie psychosoziale Begleitung zur emotionalen Entlastung der Patient*innen sowie An- und Zugehörigen
  • Regionale Netzwerkarbeit
  • Beteiligung an Forschung und Lehre

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss des akademischen Grades Diplom oder Master in Sozialer Arbeit
  • Abgeschlossene Weiterbildung „Palliative Care für psychosoziale Berufe“ oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Idealerweise Berufserfahrung in klinischer Sozialarbeit und fundierte Kenntnisse in sozial­rechtlichen Frage­stellungen
  • Hohes Maß an Sozialkompetenz und Einfühlungs­vermögen sowie ausgeprägte Kommuni­kations­fähigkeit
  • Psychische und physische Belastbarkeit 
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur multi­professionellen Zusammen­arbeit in einem universi­tären Kontext 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine gute Work-Life-Balance im Rahmen einer 23,1-Stunden-Woche in Teilzeit (60%), vorerst befristet auf zwei Jahre mit Option auf Ent­fristung
  • Eine abwechslungsreiche und fachlich anspruchsvolle Tätigkeit an modern ausge­statteten Arbeitsplätzen
  • Umfassende Einarbeitung durch erfahrene und qualifizierte Kollegen
  • Die Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fort­bildungen
  • Einen Arbeitsplatz mitten in München am Max-Weber-Platz mit sehr guter Erreichbarkeit durch öffent­liche Verkehrsmittel sowie Vergüns­tigung durch Jobtickets für MVV, MVG, Deutsche Bahn, Meridian und BOB
  • Ggf. Ballungsraumzulage „Verdichtungsraum München“
  • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Alters­versorgung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch unseren Betriebskindergarten / -krippe, ergänzende Kinder­betreuung im Familienzimmer, die mobile KidsBox und Kinder­ferienbetreuung
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L zuzüglich der attraktiven Leistungen des öffent­lichen Dienstes

Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigt. Vorstellungs­kosten können leider nicht erstattet werden.

Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, dessen ungeachtet beziehen sich die Angaben auf Ange­hörige aller Gender.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte richten Sie Ihre voll­ständigen Bewerbungs­unterlagen unter Angabe der Kennziffer 908 bis zum 30.04.2021 per E-Mail an:

Prof. Dr. med. Johanna Anneser
Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Palliativmedizinischer Dienst
Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
Ismaninger Straße 22
81675 München

E-Mail: j.anneser@tum.de