Kompetent, Menschlich, Fachkundig, Verläss­lich – das ist das Selbst­verständnis des Katholischen Männer­fürsorge­vereins München e.V. (KMFV). Der KMFV ist ein caritativer Fach­verband der Wohnungslosen-, Arbeitslosen-, Suchtkranken- und Straffälligen­hilfe. Heute engagieren sich mehr als 600 Mit­arbeiterinnen und Mitarbeiter in über 20 Ein­richtungen und Fach­diensten für den KMFV. Fordern Sie uns heraus – wir sind modern, wertebewusst, visionär, team­orientiert und tolerant. 

Der KMFV sucht ab 01.09.2021 unbefristet einen 

Sozialpädagogen (m/w/d)
in Vollzeit (39 Stunden / Woche)

Derzeitiger Einsatzort ist die Münchner Zentral­stelle für Straf­fälligen­hilfe (MZS). Die MZS ist ein ambulanter, träger­über­greifender Hilfe­verbund zur Beratung und Unter­stützung straf­fällig gewordener Menschen und ihrer Ange­hörigen / Lebenspartner/innen. Aufgaben­schwerpunkt für die ausge­schriebene Stelle ist die Über­nahme der stell­vertretenden Einrichtungs­leitung, des Übergangs­managements und der Intensiv­betreuung.

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von erwachsenen männlichen Straf­fälligen während und nach der Haft zur nach­haltigen Ver­besserung der Lebens­situation der Klienten sowie zur Vermeidung neuer Straftaten
  • Intensivbetreuung von aus langen Haft­strafen entlassenen Straf­tätern mit dem Hinter­grund einer Gewalt- oder Sexual­straftat
  • Übernahme der Aufgaben der stell­vertretenden Einrichtungs­leitung der MZS für ein Jahr (u.a. Sicher­stellung des Betriebs­ablaufs, Personal­führung, Bewirt­schaftung des Budgetplans sowie Vertretung der MZS in Gremien sowie gegenüber Kosten­trägern und Zuschuss­gebern)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Sozialen Arbeit (Diplom, BA, Master)
  • Fach- und Sozialkompetenz zur Erfüllung der über­tragenen Leitungsa­ufgaben
  • Erfahrung in Leitungsaufgaben (wünschenswert)
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungs­bewusstsein
  • Führerschein der Klasse III bzw. B (wünschenswert)

Wir bieten:

  • Ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten
  • Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeits­vertrags­richtlinien des Caritas­verbandes (AVR) mit Jahres­sonder­zahlungen, der München­zulage und einer arbeitgeber­finanzierten betrieb­lichen Alters­versorgung
  • Einen innovativen Arbeitgeber mit vielseitigen Beschäftigungs­möglichkeiten für Fach- und Führungs­kräfte

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Weitere Informationen finden sich unter folgendem Link: Münchner Zentralstelle für Straffälligenhilfe (MZS)

Weitere Arbeitgeber­leistungen und Benefits finden Sie hier, Informationen zu unseren Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten erhalten Sie hier.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie an Frau Nicole Lehnert, Haimhauser­straße 13, 80802 München, Tel. 089 380156-27, oder senden diese als PDF-Datei von max. 3 MB an nicole.lehnert@kmfv.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen zum KMFV finden Sie im Internet unter www.kmfv.de und bei Facebook.