Julia Wagner, Auszubildende bei der Stadt Freising

Gestalte Freising mit uns!

Die Große Kreisstadt Freising ist Mittelpunkt einer dynamischen und viel­schichtigen Region nördlich von München. Mit ihrem besonderen Mix aus Historie, Kultur und Moderne, ihren viel­fältigen Einkaufs­möglich­keiten und ihrem breit gefächerten Angebot an schu­lischen, universi­tären und beruf­lichen Möglich­keiten bietet sie ein Höchst­maß an Lebens­qualität.

Werde Teil unseres Teams und komm zu uns als

Streetworker (m/w/d) in Teilzeit
für die Stadtjugendpflege Freising

Das zahlen wir:

in Entgeltgruppe S 15 TVöD-SuE

Arbeitszeitregelung:

in Teilzeit mit 30 Wochenstunden 

Bewerbungsfrist:

bis spätestens 26.09.2021

Start:

sobald wie möglich

 

Das sind Deine Aufgaben:

  • Stadtteil- und gruppenbezogene aufsuchende Jugendsozialarbeit, Kontaktaufnahme zu Jugendlichen an ihren Treffpunkten
  • Niedrigschwellige Unterstützungsangebote und Beziehungsarbeit
  • Sozialpädagogische Einzelarbeit (Beratung, Begleitung, Vermittlung und Unterstützung in Krisensituationen)
  • Partizipative gemeinwesen- und sozialraumbezogene Lobbyarbeit für die Jugendlichen
  • Arbeiten im Zweierteam
  • Unterstützung und Förderung von Selbsthilfepotenzial
  • Konzipierung und Durchführung von zielgruppenorientierten Projekten
  • Offener und akzeptierender Umgang mit der Klientel
  • Netzwerkarbeit

Zwingende Anforderungen:

Ein abgeschlossenes Hochschul- / Universitätsstudium im Bereich Sozialpädagogik
oder in einem vergleichbaren Bereich

Damit kannst Du punkten:

  • Hohe Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenz
  • Psychische Belastbarkeit, überzeugendes Auftreten und sicheres Kommunikationsverhalten
  • Bereitschaft zu Nacht- und Wochenendarbeit, auch unter erschwerten Witterungsverhältnissen
  • Kreativität, Flexibilität und Spontanität in der Methodik sowie ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Kenntnisse von und Interesse an subkulturellen Strömungen
  • Verantwortungsbewusstsein und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft in der Arbeit
  • Zwingend erforderlich sind Kenntnisse der deutschen Sprache gemäß Niveaustufe C2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen; die Sprachkenntnisse sind gegebenenfalls an Hand eines Zertifikats einer anerkannten Sprachprüfung nachzuweisen

Damit punkten wir:

  • Es erwartet Dich ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem jungen und innovativen Team sowie eigene Büroräumlichkeiten zu Beratungszwecken und Projektarbeit
  • Faire Lohngestaltung und zusätzliche leistungsabhängige Vergütung sowie Gewährung der Freisingzulage
  • Flexible Arbeitszeiten sowie Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei einer Fünftagewoche
  • Kostengünstigere Dienstwohnung (je nach Verfügbarkeit)
  • Eine Vielzahl an Fortbildungsangeboten, die darauf warten, von Dir entdeckt zu werden

Interesse? Fragen?

Bitte bewerbe Dich ausschließlich online über unser Karriereportal.

Bei Fragen zur Stelle antwortet Dir gerne Herr Fritz Andresen (Fachbereichsleitung Jugend & Kultur) Tel. 08161 231872.

Und bei Fragen zum allgemeinen Bewerbungsverfahren kann Dir Frau Anne Galler unter Tel. 08161 54-41107 Auskunft geben.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!