Wir sind einer der größten katholischen Kinder-und Jugendverbände in Deutschland: 80.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind in der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) organisiert. Als der deutsche katholische koedukative Pfadfinder*innenverband ist sie auch durch die Weltpfadfinderbewegung anerkannt. Sitz der Bundesleitung und der verbandseigenen Unternehmen ist das Bundesamt in Neuss-Holzheim. Rechtsträger aller Bundeseinrichtungen der DPSG ist der Bundesamt Sankt Georg e. V. Wir sind ein familienfreundlicher Arbeitgeber und setzen uns für Vielfalt ein. Daher wünschen wir uns entsprechende Bewerbungen, unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
header.jpg

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Referent*in Kinder und Jugendarbeit (m/w/d)

Der Beschäftigungsumfang beträgt 100 % (das sind z. Zt. 39 Stunden/Woche).
Die Stelle ist sachgrundbefristet für 60 Monate.
Kennziffer: 2022-12

Deine Hauptaufgaben:

  • Du unterstützt den Vorstand und die Verbands­gre­mien, indem du Arbeitskreistreffen und Gremien­sit­zungen inhaltlich und methodisch berätst, als Rezi­pient bereitest du Informationen über aktuelle Ent­wi­cklungen für die verbandliche Arbeit auf, bist feste und verantwortliche Ansprechperson im Ver­band für Fragen der Kinder- und Jugendarbeit und Pädagogik.
  • Du erstellst Fachpapiere und Konzepte, recher­chierst Diskussions- und Sachstände, bereitest deine Ergebnisse auf und leitest Richtlinien und Handlungsweisungen für den Verband ab.
  • Du vertrittst die DPSG in fachspezifischen externen Gremien (Vorbereitung, Teilnahme, Nachbereitung) und erstattest Bericht an Vorstand und weitere relevante Gremien.
  • Fachliche Begleitung von (Groß-)Veranstaltungen: Du berätst Arbeitskreise bei der Entwicklung von thema­tischer Ausrichtung und Format, du begleitest ehren­amtliche Gremien inhaltlich und prozessual bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen und bei gruppendynamischen Prozessen.
  • Fachliche Begleitung der Bundesleitung zum Thema Ausbildung: Die Fachliche Begleitung der AG Aus­bildung liegt in deinen Händen. Das Monitoring und die Evaluation der Ausbildungskonzepteim Hinblick auf Aktualität, Verbandsnähe und Vollständigkeit in Bezug auf Verbandsinhalte und gesellschaft­liche/
    gesetz­liche Vorgaben sind deine Aufgaben.

Dein Profil:

  • Du verfügst über einen erfolgreichen Abschluss als Berufspädagoge/-pädagogin bzw. als Bachelor Päda­gogik und sehr gerne Berufserfahrung in vergleich­ba­rer Position.
  • Deine sorgfältige Arbeitsweise ist hilfreich bei der ge­nauen Ermittlung und beim Evaluieren der Wirk­sam­keit von Maßnahmen, Konzepten, Fachpapieren, Richtlinien und Methoden.
  • Deine Kommunikationsfähigkeit kommt dir bei der umfassenden Beratung ebenso zugute wie deine Fähigkeit den Vorstand und die Gremien des Ver­bandes von neuen Konzepten und Methoden argu­mentativ zu überzeugen.
  • Dabei schaffst du es, durch dein freundliches, auf­geschlossenes und wertschätzendes Verhalten gegenüber ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen, diese zu motivieren.
  • Dein sicheres und souveränes Auftreten auch in konfliktären Situationen, rundet dein Profil ab.
  • Du bist belastbar; die gelegentliche Arbeit an Wochenenden und in den Abendstunden ist mit deiner Lebenssituation zu vereinbaren.
  • Du identifizierst dich mit den Zielen und Werten der DPSG als einem katholischen Kinder- und Jugend­verband. Vielleicht engagierst du dich bereits sozial in diesem Bereich?
  • Unser Verband ist sich seiner besonderen Verant­wortung gegenüber den anvertrauten Kindern und Jugendlichen bewusst und hat hierfür verschiedene Schutzmaßnahmen umgesetzt. Wir erwarten von allen bei uns Tätigen, dass sie diesen besonderen Schutzauftrag wahrnehmen und das für unseren Verband entwickelte Schutzkonzept anerkennen.

Unser Angebot

Wir bieten eine Vergütung mit Weihnachtszuwendung, vermögenswirksamen Leistungen und zusätzlicher Altersvorsorge gemäß der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 11. Dienstort ist zunächst Neuss Holzheim, ab dem Frühjahr 2023 voraussichtlich Mönchengladbach.
 

Dein Kontakt:

Fühlst du dich angesprochen? Dann freuen wir uns auf deine vollständigen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, aktuelle Qualifikationsnachweise). Schicke uns diese per E-Mail [max. 5 MB zusammengefasst in einer Datei] unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung und deines frühestmöglichen Eintrittstermins an den: