Ihre wöchentliche Arbeitszeit bei uns beträgt 19,5 Wochenstunden und ist flexibel gestaltbar. Ihre Ar­beits­bedingungen sind in Anleh­nung an den TVÖD geregelt.

Die Stelle ist aufgrund von Mutter­schutz­fristen und anschließender Eltern­zeit voraussichtlich zunächst bis zum 13.03.2022, mit Option auf Entfristung, befristet.

Kommen Sie zu uns und sehen Sie, wie wichtig Ihre Arbeit ist!

Bewerbungen richten Sie bitte an:


Lebenshilfe Peine-Burgdorf GmbH

Am Berkhöpen 3
31234 Edemissen
bewerbung@lhpb.de

Weitere Informationen
Frau Hitschrich
Tel. 05176 189 78

Für Rücksendungen der Bewerbungs­un­ter­lagen bitte einen frankierten Rückum­schlag beifügen. E-Mail-Bewerbungen kön­­nen wir aus Sicherheitsgründen nur mit PDF-Anhängen öffnen.

Frühberatung und Frühförderung  //  Kindertagesstätten  //  Wohn- und Tagesstätten  //  Werkstätten  //  Soziale Dienste  //  Ambulante Dienste


Menschen mit und ohne Behinderung auf dem Weg in eine mög­lichst selbstbestimmte Gestaltung ihres Privat- und Arbeits­lebens kompetent und individuell zu begleiten – das ist unsere Auf­gabe! Daran arbeiten bei uns tagtäglich mehr als 650 Men­schen mit den verschiedensten Ausbildungen und Berufen in unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen an vielfältigen Arbeits­plätzen.

Wir möchten Sie als engagierte:n Mitarbeiter:in gewinnen!

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

Sozialpädagogen (m/w/d)
für die Leitung der Beratungsstelle in Peine.


So arbeiten Sie bei uns

Sie beraten Menschen mit Behinderung und deren Angehörige und sind für die Organisation und Durchführung der Beratung und entsprechender Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Dabei pfle­gen Sie Kooperationen im Sozialraum und sind Ansprech­partner:in für die Vernetzung im beruflichen Umfeld. Sie arbeiten kooperativ mit Angehörigen und Behörden und beteiligen sich in Gremien und Arbeitsgruppen.


Sie passen in unser Team

Sie sind Sozialpädagog:in oder verfügen über eine vergleich­bare Qualifikation. Idealerweise konnten Sie bereits Berufs­er­fahr­ungen mit unserem Personenkreis sammeln und besitzen umfangreiche Kenntnisse im SGB I-XII.
Sie arbeiten gerne selbstständig und innovativ und verfügen über ein hohes Maß an Beratungskompetenz. Zudem haben Sie Spaß an der kooperativen Zusammenarbeit und Vernetzung.


Das bieten wir Ihnen

Auf Sie warten ein spannendes und interessantes Aufgaben­ge­biet und die Möglichkeit sich gestalterisch entfalten zu können. Regelmäßiger Austausch und kollegiale Beratung sind uns genauso wichtig wie Ihre persönliche Fort- und Weiterbildung. Wir arbeiten Sie gründlich und vertrauensvoll in Ihr Arbeitsfeld ein.