Gestalten Sie die zukünftige Entwicklung unserer Stadt an entscheidender Stelle mit!

Die Stadt Schmallenberg – Mittelzentrum im Hochsauerlandkreis – ist mit rund 303 km² die flächen­größte kreisangehörige Gemeinde Nordrhein-Westfalens und bietet mit rund 26.000 Einwohnern in 83 Ortschaften eine große Vielfalt. Als Ferienregion und Wintersportgebiet ist Schmallenberg attraktiver Tourismusstandort und bietet eine gute Infrastruktur. Schmallenberg besticht durch gesunde Luft, endlose Wälder, Freizeitangebote für die ganzjährige Erholung, Branchenvielfalt sowie einen gut entwickelten Dienstleistungssektor

Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine motivierte Führungs­persönlich­keit, die als

Beigeordneter (w/m/d)

die erfolgreiche Arbeit im Dezernat II zielorientiert weiterführt.

Dem Dezernat zugeordnet sind derzeit das Jugendamt, das Amt für Bildung, Kultur und Sport, das Sozialamt inkl. Jobcenter sowie das Ordnungsamt.

Die Besoldung richtet sich nach der Eingruppierungsverordnung und erfolgt nach A 15 LBesG NRW. Die Berufung erfolgt als kom­munaler Wahlbeamter (w/m/d) für die Dauer von acht Jahren.

IHRE KERNAUFGABEN

  • Eigenständige Führung und verantwortliche Leitung des Dezernates
  • Wertschätzende und motivierende Führung der derzeit etwa 170 Mitarbeiter_innen im Dezernat
  • Vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister, im Verwaltungsvorstand und mit den politischen Vertretern_innen
  • Fundierte rechtliche Beratung des Bürgermeisters sowie der Ämter und Dezernate
  • Weiterentwicklung von Maßnahmen und Einrichtungen in den Bereichen Jugend, Schule, Soziales, Sport und Kultur sowie Ordnung
  • Vertretung des Dezernates in Ausschüssen und in politischen sowie sonstigen Gremien

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Erforderliche fachliche Voraussetzungen sowie eine ausreichende Erfahrung im Sinne des § 71 Abs. 3 GO NRW
  • Mindestens vorliegende Befähigung für die Laufbahn­gruppe 2, 1. Einstiegsamt des allgemeinen Verwaltungs­dienstes bzw. idealerweise abgeschlossenes Zweites Juristisches Staatsexamen
  • Mehrjährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung im öffentlichen Dienst, vorzugsweise in einem dem Dezernat zugeordneten Bereich
  • Überzeugende Repräsentations- und Kommunikations­fähig­keiten sowie ein souveränes Auftreten
  • Ein hohes Maß an Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsstärke

Als flexible und verantwortungsbewusste Führungspersönlichkeit steuern Sie unsere Verwaltung als bürger- und service­orien­tiertes Dienstleistungsunternehmen. Sie verfügen über eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Umsetzungsstärke, die Sie zu einer stetigen Weiterentwicklung des Dezernates befähigen. Den Umgang mit verschiedenen Interessengruppen gestalten Sie umsichtig und vertrauensvoll.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei der Entwicklung unserer sozialen, schulischen und kulturellen Strukturen mit erfolg­reichen und attraktiven Einrichtungen aktiv einzubringen. Auf Basis einer guten Haushaltslage finden Sie dafür bei der Stadt Schmallenberg eine ausgeprägte finanzielle Handlungsfähigkeit vor. Darüber hinaus erwartet Sie bei uns ein angenehmes Arbeitsumfeld in einer modernen Verwaltung in einer der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands!

Die Stadt Schmallenberg engagiert sich für Chancengleichheit.

Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 Simone Nowotny, Moritz Möhler oder Julia Schwick gerne zur Verfügung. Lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 18.04.2021 über das zfm-Karriereportal unter www.zfm-bonn.de zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!