Fördern & Wohnen hält Unterkünfte für wohnungslose und geflüchtete Menschen bereit, ermöglicht Menschen mit Behinderung Teilhabe und schafft Wohnraum. Als traditionsreiches Tochterunternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg gehört Fördern & Wohnen mit rund 1.600 Beschäftigten und 150 Standorten zu den großen Unternehmen im Sozialwesen der Stadt. 

Wir suchen zum 1. Januar 2022unbefristet eine 

Teamleitung (m/w/d) für den Bereich Begleitung und Teilhabe in Wandsbek - Ost

(in Voll- oder Teilzeit) 

Im Rahmen der stationären und ambulanten Sozialpsychiatrie (ASP) begleitet und betreut F&W in Hamburg-Farmsen am Standort August-Krogmann-Straße ca. 140 Menschen mit einer psychischen Erkrankung in drei Wohnbereichen, in Wohngemeinschaften, in einem Appartementhaus sowie im eigenen Wohnraum im Stadtteil. Ihr Einsatzbereich als Teamleitung (m/w/d) ist in der besonderen Wohnform für 32 Klientinnen und Klienten, die in zwei Häusern auf dem Farmsener Gelände wohnen und von Ihrem Team unterstützt werden. In ca. 2 Jahren wird ein Umzug in einen Neubau erfolgen. Mit dem Neubau, für den gerade die Bauphase beginnt, wird auch eine neu entstehende geschlossene Wohngruppe für 7 Menschen - betreut von einem eigenen Team - zu Ihrem Verantwortungsbereich gehören. Aktuell sind Sie gefragt, Ihre Fachkompetenz in die konzeptionelle und organisatorische Planung der neuen Angebote einzubringen. 

Ihre Aufgaben

  • Ausübung der Fach- und Dienstaufsicht für die zugeordneten Beschäftigten 
  • Übernahme der Personaleinsatzplanung
  • Anleitung und Beratung der Mitarbeitenden
  • Steuerung des operativen Tagesgeschäfts 
  • Krisenintervention in besonders schwierigen Fällen
  • Mitarbeit im Leitungsteam der Einrichtung
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Fortschreibung von fachlichen Konzeptionen 
  • Verantwortung für die Umsetzung einer sozialräumlichen, personenzentrierten und inklusiven Ausgestaltung der Leistungserbringung 
  • Sicherstellung der Umsetzung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung im zugeordneten Bereich
  • Zusammenarbeit u.a. mit Kliniken, Leistungsträgern, rechtlichen Betreuern (m/w/d) und Angehörigen 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder einer vergleichbaren Fachrichtung (BA und/oder MA) 
  • Erfahrung in der Personalführung und Leitung eines Organisationsbereichs 
  • Anwendung eines kooperativen Führungsstils sowie sehr gutes Kommunikationsvermögen 
  • Fundierte Fachkenntnisse und umfangreiche Praxis in der Betreuung von Menschen mit psychischen Erkrankungen 
  • Umfassende EDV-Kenntnisse 

Unser Angebot:

  • Mitwirkung an einer spannenden sozialen Aufgabe im sozialpolitischen Kontext 
  • Eine freundliche Unternehmenskultur, die städtisch geprägt und dynamisch ist 
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung der F&W Eingliederungshilfe in Hamburg-Wandsbek 
  • Eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum 
  • Fortbildungs- und Qualifizierungsangebote 
  • Wissenstransfer-Events 
  • Vergütung und betriebliche Altersvorsorge nach Tarifvertrag der Arbeitsrechtlichen Vereinigung Hamburg e. V. (TV-AVH) 
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket 

Im Sinne der Unternehmensphilosophie ist es für uns selbstverständlich, schwerbehinderten Bewerbenden berufliche Perspektiven zu eröffnen und sie bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt zu berücksichtigen. 

In diesem Bereich sind Männer im Sinne des Hamburger Gleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert. Bewerbungen von Männern berücksichtigen wir vorrangig bei gleicher fachlicher Kompetenz und Eignung. 

Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail, über unser Onlineportal oder per Post unter Angabe der Kennziffer 59-21 bis zum 10. Oktober 2021 an uns: 

F&W Fördern und Wohnen AöR
Personalmanagement | Kennziffer 59-21
Heidenkampsweg 98 | 20097 Hamburg
bewerbung@foerdernundwohnen.de

Kontakt für Fragen: 
Frau Katrin Rump 
Bereichsleitung 
040 - 428 35 22 16