Freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe, der Eingliederungshilfe und der psychosozialen Beratung

Die ancora gGmbH ist ein junger Träger, welcher erst im Jahr 2020 gegründet wurde. Im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe verwirklichen wir unsere Ziele durch Hilfen zur Erziehung gem. §§ 27 ff. SGB VIII. Dies umfasst Hilfen für Kinder, junge Volljährige und deren Familien in besonderen Lebensverhältnissen und schwierigen Lebenslagen oder mit Defiziten in der Persönlichkeitsentwicklung und bei der eigenständigen Lebensführung. Dabei nutzen wir Methoden/Elemente aus der systemischen Familienberatung, Erlebnisund Traumapädagogik.

Wir stehen derzeit noch am Anfang und möchten in Zukunft weiter wachsen. Wir wünschen uns ein breit aufgestelltes Team, in dem die Freude an der Arbeit, ein guter kollegialer Austausch und Mitgestaltung gelebt wird.

Wir suchen MitarbeiterInnen die Lust darauf haben unsere Angebote weiter auszubauen, neue und auch unkonventionelle Ideen mitbringen und mit ihrer Freude an der Arbeit neben den KlientInnen auch die anderen KollegInnen anstecken.

Wir suchen für unser Team:

  • SOZIALPÄDAGOGEN:INNEN (M/W/D)

  • IN DER KINDER- UND JUGENDHILFE

  • Aufsuchende Tätigkeit im östlichen Berliner Umland (Märkisch-Oderland/West und Mitte)
  • Unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit ab sofort

Ihr Aufgabenprofil:

  • Durchführung von Hilfen zur Erziehung nach §§ 30 und 31 SGB VIII
  • Entwicklung und Ausgestaltung von Hilfezielen
  • interdisziplinäre Kooperation mit den Familien, den zuständigen Behörden und anderen Institutionen
  • Erstellung von Berichten und der notwendigen Dokumentationen
  • weitere Etablierung des Angebots im hiesigen Sozialraum
  • aktive Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik (Diplom/ B.A.)
  • Berufserfahrung in der (ambulanten) Kinder- und Jugendhilfe ist wünschenswert, aber kein Muss
  • eine wertschätzende und ressourcenorientierte Beziehungsgestaltung zu den KlientInnen
  • Kenntnisse im Bereich der Hilfen zur Erziehung und die Bereitschaft sich fortzubilden
  • gute Kenntnisse der relevanten Sozialgesetze und die Bereitschaft sich fortzubilden
  • selbstständiges Arbeiten
  • Kommunikationsstärke
  • Englisch und weitere Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert
  • Zuverlässigkeit, zeitliche Flexibilität, Engagement und Belastbarkeit
  • Führerschein der Klasse B

Freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe, der Eingliederungshilfe und der psychosozialen Beratung

„Sie erwartet eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche
Tätigkeit mit Raum für selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten.
Uns liegt viel an einer langfristigen Zusammenarbeit.“

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in einem entwicklungsmutigen Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung und Weihnachtsgeld
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung von Montag bis Freitag, Homeoffice ist möglich
  • eine fundierte Einarbeitung
  • laufende fachliche Begleitung und Förderung Ihrer beruflichen Kompetenzen durch Fortbildungen
  • regelmäßige Reflexion in Team und Supervisionen
  • Diensthandy

zIhre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen
per E-Mail an:

franziska.koehler@ancora-ggmbh.de

Die Förderung der Chancengleichheit aller MitarbeiterInnen ist für uns selbstverständlich. Wir
begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von kultureller und sozialer
Herkunft, Geschlecht, Behinderung, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Bereichsleiterin Franziska Köhler:
telefonisch (03342 5444461) oder per E-Mail (franziska.koehler@ancora-ggmbh.de)