Willkommen bei CareLounge - Jobportal für soziale, pflegende und medizinische Berufe


Rom e.V. (Vereinigung für die Verständigung von Rom (Roma und Sinti) und Nicht-Rom e. V.)
Der Rom e.V. arbeitet seit über 30 Jahren als gemeinnütziger Verein für die Verständigung von Roma/Sinti und der Mehrheitsgesellschaft. Unser Ziel ist die umfassende Teilhabe von Roma und Sinti. Der Verein ist ein Interkulturelles Zentrum in der Kölner Innenstadt, unterhält eine Sozial-, Geflüchteten- und Integrationsberatungsstelle und eine Integrationsagentur, betreibt eine KiTa und Familienzentrum, die pädagogischen Projekte „Amaro Kher“, „Amen Ushta“ und „Angle Dikhas“ sowie „RomBuK“ (Bildung und Kultur im Rom e.V.) Wir sind Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Pädagogische:r Mitarbeiter:in (m/w/d), Kinder- und Jugendarbeit mit Geflüchteten, Teilzeit (Nachmittag), ab sofort

Für die Arbeit mit Kindern/Jugendlichen aus Amaro Kher – Pädagogische Angebote und Beratung für Kinder, Jugendliche und ihre Familien des Rom e.V. suchen wir ab sofort einen pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit (25 Std./Woche) im Nachmittagsbereich für die Kinder- und Jugendarbeit mit Geflüchteten. Hauptaufgabe des/der pädagogischen Mitarbeiter:in (m/w/d) ist die individuelle Förderung der Kinder- und Jugendlichen sowie die Begleitung von Kindern und Familien in ihrem schulischen Bildungsprozess und die Unterstützung des gesamten Integrationsprozesses. Die pädagogische Arbeit in Amaro Kher orientiert sich an der Resilienzförderung. Sie folgt einem ganzheitlichen Ansatz, der das Individuum und dessen Ressourcen anerkennt und in den Fokus stellt.

Voraussetzungen:
• Abgeschlossene Ausbildung/Studium im pädagogischen Bereich
• Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit mit Geflüchteten
• Interkulturelle Kompetenz
• Belastbarkeit
• Verantwortungsbewusste Arbeitsweise
• Kooperationsfähigkeit
• Interesse an der Gesamtentwicklung des Vereins

Wir bieten:
• Abwechslungsreiche Tätigkeit
• Mitarbeit an der Fortschreibung des Konzeptes
• Wochenarbeitszeit 25 Stunden
• Vergütung angelehnt an TVÖD
• Supervision und Fortbildung
• Verkehrsgünstige Lage

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle geeigneten Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft,
Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Schriftliche Bewerbungen bis zum 30.06.2021 bitte an Rom e.V., Marion Krämer, Venloer Wall 17, 50672 Köln oder marion.kraemer@romev.de, Tel. 0221/2786075 Bei einer Bewerbung per Mail bitte alle Unterlagen in EINEM Dokument einreichen (möglichst pdf).
https://www.romev.de/

Einsatzort: 50672 Köln

Antrittsdatum: ab sofort

Stellenumfang: Teilzeit

Position: nicht leitend

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Arbeitsverhältnis: Festanstellung

107 - cl-gebot-basic-1061-648